top of page
DSC06763.jpg

Hand und Herz

Die Geschichte, die mich mit Pferden verbindet, ist sehr lange.
Ich selbst habe im Grundschulalter mit dem Reiten begonnen, ganz klassisch in einer Reitschule. Nach kurzer Zeit verbrachte ich dort meine komplette Freizeit, arbeitete in der Reitferienbetreuung und beim Ponyreiten. Beruflich zog es mich zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Umso dankbarer bin ich nun, im Bereich der Reitpädagogik, der beide Welten miteinander verbindet, arbeiten zu dürfen.

Seit September 2023 begleitet mich und meine Arbeit mein Labradorwelpe Levi. 

Staatlich anerkannte Erzieherin

September 2011- September 2015

Fachschule für Sozialpädagogik Haus Bethlehem Karlsruhe

B.A. Soziale Arbeit

September 2016- Februar 2020

Hochschule Mannheim
Praxissemester Hardtstiftung Karlsruhe

Fortbildungen

Stand Juni 2022

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Erzieherin und Sozialarbeiterin, aber natürlich auch in der Reitpädagogik genieße ich es mich regelmäßig weiterzubilden. Hier finden Sie einen kleinen Einblick in meine weiteren Qualifikationen:

- Haus der kleinen Forscher

- Kindernotfälle

- Fachwirt für Kita- und Hortmanagement

- Sexualpädagogik
- Alltagsintegrierte Sprachförderung 

- Basisseminar Team Pony Concept
- Im Trab Richtung Schule (Pferdegestützte Vorschulförderung)

- Trauma und Traumafolgen

- Sachkundenachweis Pferd nach §11 Tierschutzgesetz

bottom of page